Dekorative Oberflächengestaltung mit Lehm

Machen Sie doch einfach Ihr Ding.

Die Art der Wandgestaltung hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Wirkung eines Raumes. Farbgebung, Oberflächenstruktur und Materialzusammensetzung sind entscheidend für das (Wohlfühl-)Klima in einem Raum.

Mit dem Einsatz von Lehmprodukten erzielen Sie ein unvergleichliches Raumklima, sowohl mit Blick auf die individuelle Wahrnehmung, also auch in Bezug auf messbare Faktoren wie Raumluftfeuchte, Schalldämmung und Schadstoffbelastung. Warum Lehm das kann? Weil er von Natur aus wertvolle Eigenschaften mit sich bringt, die sich in unseren naturbelassenen Produkten voll entfalten können.

Für jeden Bedarf die richtige Oberfläche

Farbig oder weiß, grob strukturiert oder fein gespachtelt, auffallend lebendig oder dezent schlicht: Die Oberfläche kann zurückhaltende Akzente setzen, die Wirkung der Einrichtung unterstreichen oder alle Blicke auf sich ziehen. Ganz so, wie Sie es sich vorstellen.

Mit unseren Lehm-Produkten bieten wir Ihnen viele Gestaltungsmöglichkeiten für eine individuelle Oberflächengestaltung:

Die schönsten Farben …

… die die Natur zu bieten hat.

Die Natur hält eine große Farbvielfalt bereit. Auch wenn man bei Lehm zuerst an die sogenannten Naturtöne denkt, finden Sie bei uns deutlich mehr Farben. Und doch bedienen auch wir uns bei unseren Farben nur von dem, was die Natur an Farbvielfalt bereithält, und nutzen für unsere Produkte ausschließlich natürliche Pigmente. Egal also, für welche Oberfläche und für welche Farbe Sie sich entscheiden: Sie werden von uns Naturprodukte bekommen, die in Farbvielfalt und Qualität höchste Ansprüche erfüllen. Zur Farbgebung nutzen wir ausschließlich Lehm- und Tonminerale, für die Blautöne reines Ultramarinblau.

Da diese Farben aus der Natur kommen, bieten sie eine in sich ruhende, harmonische und vielschichtige Ausstrahlung. Sie sehen das, wenn Sie zum Beispiel einen Baum betrachten: Eigentlich ist er grün, aber in diesem Baumgrün finden sich unendlich viele Grüntöne wieder. Genauso ist es mit den lebendigen Farben, die wir für unsere Produkte verwenden: Durch die Minerale in den Farben wirkt die Oberfläche immer tiefschichtig, niemals „platt“.

Die conluto natürlichen Farbwelten

  • ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe
  • aus Lehm- und Tonmineralen, Blautöne mit reinem Ultramarinblau
  • positive Veränderung der Raumluftfeuchte bereits bei Schichtstärken von 2 mm
  • Farben lichtecht, kein Vergilben
  • keine elektrostatische Aufladung der Oberfläche
  • hohe Langlebigkeit
  • Oberflächen wirken natürlich und warm
Schablonieren mit dem Pinsel
Plastisches Schablonieren
Wasserzeichen-Technik

Schmucktechniken ...

… sorgen für echte Hingucker

Akzente setzen, Hingucker schaffen – dafür braucht es nicht unbedingt ein Bild. Das geht auch wunderbar mit unseren Schmucktechniken.

Sgraffito Technik: Die erste Edelputz-Lage wird in einem Farbton nach Wahl aufgebracht, die zweite Lage in einer anderen Farbe aufgetragen und bearbeitet. Nach vollständiger Trocknung und Nachreiben können Muster aufgezeichnet und mit einem geeigneten Werkzeug aus der zweiten Lage ausgekratzt werden, sodass an dieser Stelle die erste Lage sichtbar wird.

Plastisches Schablonieren: Ebenfalls mit Lehm-Edelputz wird durch plastisches Schablonieren für exklusive Effekte gesorgt. Auf der bereits fertig verputzten Wand wird Edelputz mithilfe einer Schablone punktuell aufgetragen. Der Effekt beruht einerseits auf der Farbwahl für Wandfläche und plastisches Element, andererseits auf der reliefartigen Struktur, die durch das Schablonieren entsteht. Wir führen ein großes Schablonen-Sortiment, Sie können jedoch auch eigene Schablonen erstellen.

Schablonieren mit dem Pinsel: Bei dieser Technik werden auf der bereits fertig bearbeiteten Wand mithilfe von Schablonen Muster mit Lehmfarbe aufgemalt.

Wasserzeichen: Auch bei dieser Technik mit dem Produkt Lehm-Glätte kommen Schablonen zum Einsatz, mit deren Hilfe an einzelnen Stellen Muster als zusätzliche Schicht aufgebracht werden. Bei jedem weiteren Oberflächenauftrag zeichnen sich diese Muster als „Wasserzeichen“ ab.

Weitere Infos zu den Schmucktechniken finden Sie unserem Arbeitsblatt 6.1 Oberflächengestaltung.

Der Untergrund ist der Dirigent der Oberfläche.

Ob Sie sich für Edelputz, Streichputz, Lehm-Farbe oder Lehm-Glätte entscheiden – für die Wirkung der Oberfläche ist die Struktur des Untergrundes entscheidend. Um ein gutes Oberflächen-Ergebnis mit unseren Lehmprodukten zu erreichen, bedarf es einer sorgfältigen Prüfung und Vorbereitung des Untergrundes. Denn diese Produkte wurden speziell für die Oberflächengestaltung entwickelt, eignen sich deshalb nicht für den Ausgleich bestehender Putzschäden.

Weitere Informationen und Lösungen zur Untergrundvorbereitung mit conluto Lehmputzen finden Sie in unserem Arbeitsblatt 5.1 Lehmputze.

Lehm lohnt sich.

Für Sie, für Ihre Familie, für die Umwelt!
Eilig? Hier geht's lang: