Stampflehm & Steine

Wohlfühlklima durch Masse

Die meisten dieser Produkte bringen die Masse in den Bau. Positive Efekte daraus sind Klima-Ausbalancierung, Geruchsbindung, Schallisolierung, Dämmung und Ästhetik.
Haben Sie schon mal einen Stampflehmboden sehen können?

Stampflehm

Der Stampflehm kann Körnungen bis 22 mm enthalten. Stampflehmwände können auch als tragende Wände eingesetzt werden. Die Rohdichte beträgt ca. 1700 – 2300 kg/m3. Es gibt naturbraunen Stampflehm sowie in den Erdfarbtönen Sandsteinbeige, Sandsteingelb, Sandsteinrot oder Gneis. 1 m3 erdfeuchter Stampflehm ergibt ca. 0,65 m3 fertige Masse.

 

Leichtlehmsteine

Sie werden in einem der traditionellen Handformung nachempfundenen Verfahren hergestellt. Leichtlehmsteine NF 1200 sind für die Ausmauerung von Fachwerk besonders geeignet. Alle Leichtlehmsteine können im Innenbereich für nicht tragendes Mauerwerk und Vorsatzschalen verwendet werden. Die unterschiedlichen Raumgewichte entstehen durch die Beigabe von organischen Zuschlägen.

Schwere Lehmsteine

Die schweren Lehmsteine (DF und NF) werden im Innenbereich für Wandausfachungen, Deckenauflagen, Vorsatzschalen, trockene Stapelwände und Mauerwerk eingesetzt. Sie gehören zur Anwendungsklasse II und sind daher nicht für Außengefache geeignet.

Nichts Passendes dabei?

Versuchen Sie es doch einmal in den folgenden Kategorien:
Eilig? Hier geht's lang: